Klassenfahrt in Puan Klent ...

Klassenfahrten gehören für Schüler und Lehrer zu den Highlights des Schullebens. 

Der pädagogische Wert steht außer Frage, denn sie fördern die Gruppenzusammengehörigkeit und erweitern je nach gesetzten Bildungs- und Erziehungszielen viele Kompetenzen. Puan Klent bietet für alle Beteiligten große Vorteile. So liegt Puan Klent mitten im Naturschutzgebiet auf Sylt. Auf der Wattseite geht es kilometerweit ins seichte Watt, das Baden in den Wellen des Weststrands wird von den Rettungsschwimmern von Puan Klent und dem Hausarzt beaufsichtigt.

Eine Klassenfahrt ist immer ein Gewinn, weil

  • sich Lehrer und Schüler wesentlich besser kennenlernen können. Das gemeinsame Lernen, Spielen und Leben in einem anderen Umfeld als Schule birgt viele Möglichkeiten für ein besseres gegenseitigeres Verständnis. Es ergeben sich mehr Situationen für persönliche Gespräche, Konfliktlösungen und völlig andere Sichtweisen. Lehrer können Schüler wesentlich besser beobachten und ganzheitlich wahrnehmen. Das ist sehr wichtig, weil sie diese auch dann anders beurteilen.
  • Schüler ein sehr viel weiteres Blickfeld für ihre Umwelt als in der Schule bekommen . In Puan Klent ist es ein Lernen mit allen Sinnen, das viel weniger vom Lehrer gesteuert, individuell gestaltet und intensiv ist. Gemeinsam mit der Schutzstation Wattenmeer bietet Puan Klent sehr intensive und interessante Erlebnisse zum Thema Küstenschutz, Wattenmeer und Klimawandel.
  • Puan Klent wird sich in den nächsten Jahren zum Dünendorf Puan Klent weiter entwicklen. Fest angestellte Pädagogen, eine herausragende Architektur und abenteuerliche Unterbringungsmöglichkeiten werden dann die Schüler noch mehr begeistern.

1000 Möglichkeiten auf Puan Klent

Naturerlebnis Wattlabor

Die Wattwanderung dauert etwa zwei Stunden. Es werden die Pflanzen der Salzwiesen erklärt und durch fühlen, riechen und schmecken erlebt. Auf dem Rundgang durch das eigentliche Wattenmeer erläutern wir gefundenes Getier wie Krebse, Muscheln und Schnecken. Vieles wird mit praktischen Versuchen veranschaulicht.

Meer in allen Richtungen

Auf der einen Seite das Watt und natürlich auch das Meer, wenn es sich mal nicht zurück gezogen hat. Geht man zu Fuß ungefähr einem guten Kilometer durch die Dünen zum Weststrand, erwarten einem dort eindrucksvolle Wellen und viel Sand. Hier am Weststrand gibt es festgesetzte Badezeiten, an denen unsere Rettungsschwimmer für Sicherheit sorgen.

Im Watt

Die Wattwanderung dauert etwa 1,5 Stunden. Auf dem Rundgang durch das Wattenmeer erläutern wir gefundenes Getier wie Krebse, Muscheln und Schnecken. Vieles wird mit praktischen Versuchen veranschaulicht.

Zum Video

Wir lassen Sie nicht allein!

Nie ohne professionelle Aufsicht am Strand.

Allergien ...

Vegetarische Essgewohnheiten sowie spezielle Ernährungspläne werden nach rechtzeitiger Absprache selbstverständlich gerne berücksichtigt.

Arzt

Von April bis zum September befindet sich auf Puan Klent unser Schiffsarzt. Unsere Arzt ist immer dabei, wenn es zum Schwimmen an den Weststrand geht und am Abend gibt es selbstverständlich eine Sprechstunde, falls notwendig. Die Ärzte machen diesen Dienst ehrenamtlich.

Preise für Schulen ohne Freiplatz
Schulen SH

Kategorie III

Übernachtung / VP

Kategorie II

Übernachtung / VP

Kategorie I

Übernachtung / VP

Kinder ab 6 35,50 € 33,00 € 31,00 €

Preise für Schulen

mit Freiplatz

Kategorie III

Übernachtung / VP

Kategorie II

Übernachtung / VP

Kategorie I

Übernachtung / VP

Kinder ab 6 ein Freiplatz pro Klasse
(= kostenlose Unterkunft u. Verpflegung)
ab 20 Schülern ab 4
37,50 € 35,50 € 34,00 €

Preise für

Jugendgruppen

Kategorie III

Übernachtung / VP

Kategorie II

Übernachtung / VP

Kategorie I

Übernachtung / VP

Kinder von 3-6 21,00 € 19,00 € 17,00 €
Kinder ab 6 35,00 € 33,00 € 31,00 €

Planungshilfe für klassenfahrten

Eine Klassenfahrt erfordert viel organisatorischen Aufwand. Fangen Sie so früh wie möglich mit der Planung an um nicht in Bedrängnis zu kommen. Hier unser Vorschlag für Ihr Vorgehen:

 

E

Min. 1 Jahr vorher

  • Termin finden und verfügbarkeit anfragen
  • Auf einem Elternabend Puan Klent und die Möglichkeiten vor Ort präsentieren, das Konzept für die Reise vorstellen sowie Kosten, Dauer und Reiseablauf besprechen/abstimmen.
  • Mit der Schulklasse die Fahrt besprechen und Puan Klent vorstellen
  • Buchen Sie den Aufenthalt auf Puan Klent
E

6 Wochen vorher

  • Füllen Sie das Anreiseformular aus und schicken Sie es uns per Mail/Fax/Post
  • Teilen Sie den Schülern Packlisten aus und informieren Sie die Eltern über Notfallnummern, Transportzeiten usw.
  • Werden noch Einverständniserklärungen benötigt?
E

1/2 Jahr vorher

  • In einem Elternbrief, oder am Elternabend die Eltern über Aktivitäten, den finalen Zeitraum, Ablauf, An- und Abreise und die Kosten informieren.
  • Buchen Sie spätestens jetzt zusätzliche Programme sowie den Transport
  • Beantragen Sie Zuschüsse und Fördergelder. Beachten Sie das Projekt #Inselherzen der Stiftung Puan Klent und weisen Sie die Eltern darauf hin.
E

Vor der Abfahrt

  • Denken Sie an Reise- und Buchungsunterlagen, Ausweise, gegebenenfalls Einverständniserklärungen und Telefonlisten
  • Erstehilfe-Tasche nicht vergessen
  • Zählen Sie ihre Schüler durch und los geht’s. Wir freuen uns auf Sie!

Was man nicht vergessen sollte

Hier ein paar Tipps, was man nicht vergessen sollte wenn es nach Puan Klent geht.

Je nach Jahreszeit:

  • Badehose/-anzug
  • Handtuch
  • Sonnencreme (auch bei bedecktem Himmel kommt es schnell zum Sonnenbrand auf freiem Küstengelände)
  • Gummistiefel
  • Regenhose und -jacke
  • Schal/Halstuch, Mütze, Handschuhe
  • Windjacke (auch bei milden Temperaturen sollte man den Wind nicht unterschätzen)
  • Sportgeräte wie Fußbälle, Tischtennisschläger etc. können Sie von uns leihen
  • Hautcrème (Nicht jeder ist rauhe Seeluft und Wind gewöhnt)

 

Tragen Sie sich in den Newsletter ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.

*PflichtfeldIhre Daten werden zum Versand des Newsletters gespeichert. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Datenschutz

12 + 1 =