Angebotene Programme

Diese Angebote werden zum großen Teil von der Schutzstation Wattenmeer durchgeführt. 

Unser Team in der Rezeption organisiert die Zeiten und stimmt sie dann mit den Gruppen ab. 

1000 Möglichkeiten auf Puan Klent …

Puan Klent hat durch seine einmalige Lage auf Sylt viel Zu bieten. Vom Weltnaturerbe Wattenmeer über den eigenen Badestrand bishin zu Spielwiese und Turnhalle ist für jeden etwas dabei. Überzeugen Sie sich selbst:

Im Watt

Die Wattwanderung dauert etwa 1,5 Stunden. Auf dem Rundgang durch das Wattenmeer erläutern wir gefundenes Getier wie Krebse, Muscheln und Schnecken. Vieles wird mit praktischen Versuchen veranschaulicht.

Zum Video

Meer in allen Richtungen

Auf der einen Seite das Watt und natürlich auch das Meer, wenn es sich mal nicht zurück gezogen hat. Geht man zu Fuß ungefähr einem guten Kilometer durch die Dünen zum Weststrand, erwarten einem dort eindrucksvolle Wellen und viel Sand. Hier am Weststrand gibt es festgesetzte Badezeiten, an denen unsere Rettungsschwimmer für Sicherheit sorgen.

Naturerlebnis Wattlabor

Die Wattwanderung dauert etwa zwei Stunden. Es werden die Pflanzen der Salzwiesen erklärt und durch fühlen, riechen und schmecken erlebt. Auf dem Rundgang durch das eigentliche Wattenmeer erläutern wir gefundenes Getier wie Krebse, Muscheln und Schnecken. Vieles wird mit praktischen Versuchen veranschaulicht.

Der lange Weg durchs Watt

Wenn Sie eine längere Tour mit den Mitarbeitern der Station buchen wollen, dann nehmen Sie teil an der Wattexkursion von Puan Klent nach Hörnum! Entlang von Muschelbänken, Prielen und dem Brut-und Rastgebiet „Hörnumer Nehrung“ können Sie das Wattenmeer erleben und genießen. (Dauer: ca. 2,5 Stunden) Bitte mit Voranmeldung!

Mit fünf Sinnen durch die Nacht

Für Nachtaktive bietet die Schutzstation eine spannende Nachtwanderung an, bei der Ihre fünf Sinne in Anspruch genommen werden. In magischer Atmosphäre wandern Sie durch die Dünen von Puan Klent und entlang des Strandes – immer mit offenen Ohren und Augen… (Dauer: ca. 1,5 Stunden)

Wasserrutschen

Die Wattwanderung dauert etwa zwei Stunden. Es werden die Pflanzen der Salzwiesen erklärt und durch fühlen, riechen und schmecken erlebt. Auf dem Rundgang durch das eigentliche Wattenmeer erläutern wir gefundenes Getier wie Krebse, Muscheln und Schnecken. Vieles wird mit praktischen Versuchen veranschaulicht.

Baden am Weststrand

Baden unter Aufsicht der ehrenamtlich tätigen Rettungsschwimmer in Begleitung des Heimarztes.

Watthalle

mit Raum zum Tanzen, Tischtennis und vieles mehr.

Grillen

für Klein und Groß auf dem eigenen Grillplatz

Fußball

oder andere Ballspiele auf dem großen Sportplatz

Spielplatz

Spaß haben auf dem gut ausgestatteten Spielplatz

… und noch viel mehr auf Sylt und Umgebung

Die Nordseeinsel Sylt bietet viele attraktive Ausflugsmöglichkeiten. Wir kennen uns aus. Deshalb bieten wir Ihnen die kostenlose Planung Ihres Ausflugsprogramms an. Sprechen Sie uns an.

Rantum Becken

Was als Flughafen für Wasserflugzeuge der Luftwaffe im 2. Weltkrieg geplant war und so nie genutzt wurde, entwickelte sich schnell zum idealen Vogelschutzgebiet, in dem sich heute viele Vogelarten angesiedelt haben, die bei einer Fahrradfahrt oder einer Wanderung rund um das Rantumbecken (ca. 10 km) beobachtet werden können.

Bevorzugen Sie eine Radtour, so bestellen Sie die benötigte Anzahl von Fahrrädern über die Rezeption. Die Räder werden Ihnen dann direkt nach Puan Klent gebracht und dort auch wieder abgeholt.

Die aktuellen Preise erfahren Sie z.B. unter 04651 - 215 06

Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt

Die Wattwanderung dauert etwa zwei Stunden. Es werden die Pflanzen der Salzwiesen erklärt und durch fühlen, riechen und schmecken erlebt. Auf dem Rundgang durch das eigentliche Wattenmeer erläutern wir gefundenes Getier wie Krebse, Muscheln und Schnecken. Vieles wird mit praktischen Versuchen veranschaulicht.

Inselrundfahrten

Eine schöne Möglichkeit, die ganze Insel einmal kennenzulernen. Haben Sie eine Inselrundfahrt angemeldet, werden Sie von einem Bus der Sylter Verkehrsgesellschaft abgeholt und durchkreuzen alle sehenswürdigen Bereiche Sylts. In Absprache mit dem Busfahrer können Sie an gewünschten Punkten pausieren oder auch aussteigen und ein Stück zu Fuß gehen, um dann an anderer Stelle wieder einzusteigen. Auf diese Weise können Sie beispielsweise die Wanderdüne bei List einmal anschauen - begehen dürfen Sie diese allerdings nicht (mehr). Wanderdüne und Uwe-Düne sind die beiden wohl bekanntesten Dünen der Insel.

Hallig Hooge und Amrum

Sylts Nachbarinseln anzufahren ist einen Ausflug während Ihres Aufenthaltes wert! Von Hörnum aus dauert die Schifffahrt nach Amrum etwa 90 Minuten. Sie haben drei Stunden Aufenthalt. Die Hallig Hooge erreichen Sie, wenn Sie noch 45 Minuten länger fahren. Dort haben Sie gute zwei Stunden Aufenthalt.
Oder Sie entscheiden sich für eine mehrstündige Kreuzfahrt durch die Insel- und Halligwelt mit Kurzstopps ohne Ausstieg.

Ab Hafen Hörnum können Sie mit den Schiffen der ADLER-Reederei die Hallig Hooge und die Insel Amrum ansteuern. Die aktuellen Angebote und Preise finden Sie unter www.adler-schiffe.de

Übrigens: „Insel“ und „Hallig“ unterscheiden sich dadurch, dass eine Hallig während einer starken Flut überspült wird und nur noch die auf sogenannten Warften gebauten Häuser aus dem Meer herausragen. Inselbewohner hingegen schützen sich durch Deiche und Dünen mehr oder weniger erfolgreich vor „Landunter“, der völligen Überspülung. 

Foto: Adler-Schiffe

Helgoland

Deutschlands einzige Hochseeinsel ist natürlich einen Tagesausflug wert! Von Hörnum aus dauert die Schifffahrt etwa drei Stunden und schon kann man das Inselklima und die Sehenswürdigkeiten Helgolands erleben. Und zollfrei einkaufen kann man außerdem auch noch.